+49 (0) 9605 / 924 3312
info@meier-forsttechnik.de

Der erste Schubharvester von Naarva wurde bereits 1995 vorgestellt. Die heutige Konstruktion ist das Ergebnis einer lan- gen Produktentwicklung mit viel Feedback von erfahrenen Benutzern. Die Schubharvester von Naarva benötigen eine Ölzufuhr von nur 40-70 l/min und können am Traktor ohne Zusatzhydraulik montiert werden. Alle Harvesterfunktionen können über das Auf/Zu-Ventil der Ladezange aktiviert werden. Naarva Schubharvester werden an Stelle der Ladezange ohne Zusatzschläuche montiert. Bei der Erstmontage müssen nur ein Kabel am Ausleger des Krans und die Schaltknöpfe am Laderhebel montiert werden. Mit Hilfe der Naarva Funksteuerung (Zubehör) ist die Montage noch leichter, weil kein Auslegerkabel erforderlich ist. Schubharvester werden anhand der mitgelieferten Steuerung mit vier Schaltknöpfen gesteuert: Schneiden, Tilt (Fällen), Schubentastung und Entastungsbeschleunigung.


Weitere Informationen zum Produkt und zum Hersteller PP Pentin Paja Oy

zurück zur Übersicht

Blättern Sie in unserem Hauptkatalog
und finden Sie mehr als 300 Artikel

In unserem Hauptkatalog finden Sie mehr als 300 Artikel für die Land- und Forstwirtschaft. Von Forstanhängern über Greifzangen bis hin zu Ersatzteilen finden Sie alles in unserem Hauptkatalog. Gerne können Sie diesen auch zu sich nach Hause anfordern.